Fahrzeug Betrieboperating vehicles

Allgemeine Fahrzeuginformationen

Leichte Fahrzeuge, Lastwagen und Boote und die meisten Jeeps (außer leichten gepanzerten Fahrzeugen) können von jedem Soldaten bedient werden. Gepanzerte Fahrzeuge, Hubschrauber und Flugzeuge benötigen spezielle Fahrzeugkits für den Betrieb. Spieler, die das richtige Kit nicht benutzen, können das Fahrzeug nicht steuern oder die Waffen benutzen. Sie können keine gegnerischen Fahrzeuge betreten oder benutzen. Für Bodenfahrzeuge benötigen Sie dann ein Crewman -Kit. Für Flugzeuge und Helikopter ist es das Pilot -Kit. Diese sind entweder vom Fahrzeug oder von einer Lieferkiste anzufordern.

  • Externe Ansichten für Fahrzeuge wurden entfernt. Aber für bestimmte Fahrzeuge gibt es spezielle Kameras, wie LKWs hinter sich sehen können ( C ).
  • Sie können die Sichtweise statischer und fahrzeugmontierter MGs durch Drücken der Kamerataste wechseln ( C ).
  • Fahrzeugmontierte automatische Waffen haben oft eine Überhitzung . Sieh Dir das Wärme-HUD-Element in der unteren rechten Ecke an.
  • Fahrzeugmontierte MGs verwenden Munitionsgurte. Sie werden automatisch neu geladen, sind jedoch in ihrer Anzahl begrenzt.
  • Fahrzeuge können im Versorgungslager nachgeliefert und repariert werden. Oder verwenden Sie die Reparaturstation, die ein Logistik-LKW fallen lassen kann. Flugzeuge und Helikopter werden automatisch an ihrem Spawnstandort repariert und neu bewaffnet.
  • Aufständische haben Selbstmord-Fahrzeuge wie ein orange Müllcontainer-LKW oder kleine zivile Autos, die mit C4 gepackt sind. Sie können diese mit dem alternativen Feuertaste zünden.
  • Wenn du ein fahrendes Landfahrzeug verlässt, nimmst du Schaden, abhängig von seiner Geschwindigkeit. Sie werden schwer verletzt, wenn Sie ein brennendes Fahrzeug verlassen.
  • Wenn Fahrzeuge viel Schaden erleiden, können sie sich nicht mehr bewegen oder ihren Geschützturm drehe, bis sie vollständig repariert sind.
  • Fahrzeuge, die feuergeschützte Lenkraketen * abfeuern, müssen für etwa 7 Sekunden stationär sein, bevor sie ihre Waffe abfeuern können.
  • Das Wechseln von Fahrzeugwaffen (Munitionstyp ) verursacht normalerweise eine Verzögerung bevor du schießen kannst.
  • Sie können Linke STRG + Mausbewegung verwenden, um sich in den meisten Fahrzeuge wie Helikopter, Jets, Jeeps, Boote und Lastwagen unzusehen. APCs und IFVs verfügen nicht über diese Funktion, da sie dedizierte Kameras verwenden.

Gepanzerte Fahrzeuge

  • Panzer und IFVs haben separate Fahrer- und Schützenplätze. Um die Position des Schützen zu nutzen, muss ein Fahrer oder ein Schütze anwesend sein. Nach dem Wechsel zum Kanoniersitz musst du 30 Sekunden warten, bevor du die Kanone zielen kannst.
  • Der Fahrer und der Schütze in einem Fahrzeug müssen in der gleichen Gruppe sein.
  • Tankfahrer und bestimmte APC / IFVs haben einen Commander-Ansichtsmodus **, der eine 360 ??° -Ansicht um den Turm bietet. Dies kann durch Drücken von 2 erreicht werden.
  • Fahrer und Kanoniere können ihre Ansicht vergrößern, indem sie die Pop-Rauchtaste ( X ** ) drücken. Einige Panzerfahrer müssen zuerst in die Commander-Ansicht wechseln.
  • Die meisten Tanks und IFVs können zusätzlich zu ihren normalen Ansichten eine Optik verwenden. Sie können in den thermischen Modus wechseln, indem Sie das sekundäre Radiomenü ( T ) verwenden und "TAG / THERMAL" auswählen. Einige erlauben auch, zwischen thermischen Variationen wie WHOT / BHOT zu wechseln.

Wärmebild

  • Gepanzerte Fahrzeuge haben kein Warnsignal, wenn sie von Raketenwerfern angegriffen werden oder wenn Raketen auf sie abgefeuert werden.
  • Gepanzerte Fahrzeuge haben realistische Materialien. Dies bedeutet, dass die Front- und Turmpanzerung stärker ist als die im hinteren und oberen Teil des Fahrzeugs. Die Seiten der Fahrzeuge und die Schienen haben in der Regel die mittlere Position, wenn es um die Stärke der Panzerung geht.
  • Panzer und IFVs haben normalerweise bis zu 4 Arten von Munition:
    • Panzerdurchdringung (AP ): Zum Angriff auf gegnerische gepanzerte Fahrzeuge.
    • High Explosive (HE ) (geladen durch Drücken von 2 ): Wirksam gegen weiche Ziele (Jeeps, Häuser, Hubschrauber, verdeckte Infanterie, etc. )
    • Panzerabwehrraketen (wird durch Drücken von 3 geladen): Wird gegen schwere Rüstung eingesetzt.
    • Co-axiales MG (abgefeuert mit dem alternativen Feuertaste ): Wird gegen Infanterie eingesetzt.
  • Tankfahrer oder Kanoniere (abhängig vom Fahrzeug) und bestimmte andere Fahrzeuge können durch Drücken der alternativen Feuertaste Rauch auslösen .

Panzer- und IFV-Kanoniere setzen sie ein, indem sie ihren Waffenplatz auswählen (normalerweise 3 ) und den Feuerknopf drücken, um eine Salve von Rauchbomben zu starten. Jeder von ihnen kann 2 Salven abfeuern (der Schütze muss zwischen den Salven 60 Sekunden warten).

  • Bei bestimmten Fahrzeugen wird der Rauch IR-blockiert sein, was bedeutet, dass er auch das thermische Sehen blockiert. Für andere (ältere Fahrzeuge ) werden Sie in der Lage sein, durch den Rauch auf thermisches Sehen zu sehen.

Fahrzeug entfaltet Rauch

Helicopter

  • Hubschrauber haben eine Aufwärmzeit von etwa 30 Sekunden. Wenn während des Hochdrehens der Rotorblätter zu viel Schub erzeugt wird, verliert der Pilot die Kontrolle und stürzt ab. Um den Helikopter starten zu können, müssen Sie mindestens 30 Sekunden lang im Leerlauf stehen, bevor Sie versuchen, abzuheben.
  • Hubschrauberpiloten können während des Fluges in andere Richtungen schauen, indem sie die Tasten 6, 7, 8 und 9 drücken, die Sie einem Joystick POV HAT Switch zuordnen können. Um wieder nach vorne zu schauen, drücke 1 oder wähle eine andere Waffe, die dein Flugzeug hat.
  • Die Seitenrudersteuerungen sind meistens bei niedrigen Geschwindigkeiten wirksam. Bei höheren Geschwindigkeiten müssen Sie den Helikopter drehen, um zu drehen.
  • Spieler, die das Pilot-Kit benutzen, können keinen der Passagiersitze eines Flugzeugs einnehmen. Dies ist, um Spieler zu stoppen mit dem Pilot-Kit als eine Art von SF Fallschirmjäger zu fungieren, weil es einen Fallschirm hat. Wenn Sie aus Ihrem Flugzeug aussteigen mussten und dann von einem anderen Flugzeug abgeholt wurden, vergewissern Sie sich, dass Sie Ihr Pilot-Kit fallen lassen, bevor Sie den Beifahrersitz betreten, sonst werden Sie getötet.
  • Der Pilot von Heavy Attack Helicopters alias Gunships kann ungelenkte Raketen abfeuern, während der Schütze die Kanone und Lenkraketen kontrolliert.
  • Gunners in Angriffshubschraubern können ihre Waffenkamera durch Drücken der Radfahrkamera-Taste ( C ) oder durch Drücken der Tasten F9 bis F11 zoomen. Sie können auch in einen Wärmebildmodus wechseln, indem Sie das sekundäre Radiomenü ( T ) verwenden und "TAG / THERMAL" auswählen, um zwischen den beiden zu wechseln.
  • Der Schütze des Angriffshubschraubers hat 4 verschiedene Modi zur Auswahl:
  • First-Person-Ansicht im Cockpit
  • Gun-Kamera, die die Waffe des Hubschraubers steuert
  • Lasergesteuerter Feuermodus (LG ) ermöglicht einen semi-manuellen Zielmodus, in dem du auf das Ziel klicken kannst und die Rakete sich dorthin richtet und erneut klickst, um die Zielposition der Rakete zu aktualisieren.
  • Lasergesteuerter Feuermodus (LT ) (Feuer-und-Vergessen ) leitet die Rakete auf ein Laserziel, das von Bodentruppen oder einem Scout-Helikopter bereitgestellt wird. Der Laserzielmodus ist die beste Wahl, wenn ein Spotter das Ziel bestimmen kann. Es ermöglicht eine minimale Exposition des Hubschraubers. Der Laser-geführte Modus ermöglicht die beste Verfolgung beweglicher Ziele. Wenn das Ziel jedoch nicht "gelasert" wurde? richtig oder schlecht, oder einfach aus irgendeinem Grund, dass die Rakete das Ziel nach dem Start nicht sehen kann, zB. Gebäude im Weg, kann die Rakete ihr Ziel verfehlen.
  • Helicopter Crews müssen im selben Squad sein.
  • Hubschrauber müssen zum Hubschrauberlandeplatz zurückkehren und landen, um wieder instandgesetzt / repariert zu werden . Auf Trägern können Sie nur auf der "Rampe" nachladen abseits der Landebahn. Ausgenommen sind die Aufzüge.
  • Um die Lieferungen von einem Transporthubschrauber erfolgreich zu lösen, muss der Pilot den Fall aus einer Höhe unter 5m / 15 Fuß durchführen, indem er die alternative Feuertaste drückt.
  • Gegenfeuerraketen sind begrenzt und müssen bei Erschöpfung wieder aktiviert werden. Jedes Mal, wenn Sie flare ( X ) einsetzen, wird ein Flare ausgelöst. Sie können die Bereitstellung für mehrere festlegen.

Starrflügler

  • Flugzeuge haben eine Aufwärmzeit von 30 Sekunden, bevor sie vom Boden abheben können.
  • Jet-Piloten können während des Fluges in andere Richtungen schauen, indem sie die Tasten 7, 8 und 9 drücken, die Sie einem Joystick POV HAT Switch zuordnen können. Um wieder nach vorne zu schauen, drücke 1 oder wähle eine andere Waffe, die dein Flugzeug hat.
  • Zum langsamen Rollen/Taxi auf dem Boden halten Sie den Gashebel neutral und drücken Sie den Steuerknüppel nach vorne oder drücken Sie die Pfeiltaste nach oben, um sich langsam in diese Richtung zu bewegen. Ziehen Sie den Stick zurück oder drücken Sie die Pfeiltaste nach unten, um umzukehren. Um nach links und rechts zu steuern, benutzen Sie die Rudersteuerung ( A & D ).
  • Ihre maximale Höhe beträgt 10 km.
  • Um abzuheben müssen Sie den Gashebel auf Maximum stellen und dann ein wenig warten, bis das Flugzeug zu beschleunigen beginnt. Wenn Sie 2/3 der Startbahn zurückgelegt haben, ziehen Sie vorsichtig am Steuerknüppel und fügen eventuell etwas Nachbrenner hinzu.
  • Die meisten Flugzeuge sind mit einer Kanone und mehreren externen Waffen ausgestattet. Die primäre Feuertaste wird die Kanone abfeuern (wenn Ihr Flugzeug eine hat), während der alternative Feuerschlüssel die aktuell ausgewählte Waffe wie Bomben und Raketen abfeuert.
  • Um wieder auszurüsten und zu reparieren müssen Sie das Flugzeug auf Ihrem Flugplatz landen und zur "Rampe" rollen. Oder auf einigen wenigen Karten, auf der Landebahn. Es dauert ziemlich lange, bis es vollständig wiederhergestellt ist. Auf Trägern können Sie nur auf der "Rampe" abseits der Startbahn der Träger nachladen . Dies beinhaltet nicht die Aufzüge.
  • Luft-Boden-Waffen in einsitzigen Flugzeugen benötigen Sie einen festgelegten Laserpunkt, um ein Ziel zu treffen. Die empfohlene Vorgehensweise für einen Angriff mit ihnen wird im Folgenden erläutert:
    1. Bodentruppen finden ein geeignetes Ziel für einen Luftangriff.
    2. Die Truppen kontaktieren den Piloten entweder direkt durch Mumble / Text Chat und / oder indem sie einen CAS Marker setzen.
    3. Der Pilot informiert die Bodentruppen über den Befehl "ON THE WAY" von seinem Hauptradio-Menü und / oder durch Mumble / Text-Chat.
    4. Wenn sich der Pilot dem Ziel nähert, markieren die Bodentruppen das Ziel mit einem GTLD-Laser , wenn der Laser leicht vom Ziel entfernt ist, kann die Rakete verfehlen.
    5. Wenn das Ziel erfasst ist, erhält der Pilot einen akustischen Hinweis. Er darf nun die Bombe / Rakete loslassen.
  • Zweisitzige Flugzeuge erlauben dem Waffensystem-Offizier (WSO ) Ziele selbst zu identifizieren und anzugreifen, während der TV-Ausrichtungsmodus verwendet wird. Die Targeting-Modi funktionieren genauso wie bei Angriffshubschraubern.
  • Der Kommandant kann ein Laserziel von seiner Karte platzieren. Da diese Methode nicht sehr präzise ist, sollte sie nur zum Bombieren von statischen Zielen verwendet werden.
  • Flugzeuge haben keine Nasenkamera, aber Sie können immer noch zurückblicken, indem Sie die Radfahrkamerataste ( C ) oder F11 drücken, um zurückzuschauen, und F9 oder eine Waffentaste, um wieder nach vorne zu schauen.
  • Flares werden einzeln ausgelöst ( X ) und müssen wieder aktiviert werden, nachdem alle abgeworfen wurden. Da der Warnton nur gespielt wird, wenn der Feind bereits eine halbe Sekunde lang in Ihr Flugzeug eingesperrt ist, wird empfohlen, sie während eines Angriffslaufs zu verwenden, um die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass der Feind eine Sperre aufbaut. Genau wie bei Hubschraubern können Sie die Taste gedrückt halten, um mehrere zu aktivieren.
  • ** Um in PR: BF2 zu landen, müssen Sie viel länger im Voraus planen als in BF2. Hier sind einige Tipps, wie Sie Ihre ersten Landungen einfacher machen können:
  • Sie müssen Ihre Geschwindigkeit im Voraus reduzieren, bis Sie geradeaus bleiben können, ohne aus dem Himmel zu fallen (ca. 40% Leistung), wobei die Stall-Fluggeschwindigkeit für jedes Flugzeug unterschiedlich ist. (Sie können die Stallgeschwindigkeit Ihres Flugzeugs selbst finden, indem Sie einfach hoch steigen und Ihr Flugzeug verlangsamen, bis es die Kontrolle verliert und fällt, aber wenn Sie es weit oben machen, können Sie die Kontrolle wiedererlangen, indem Sie den Gashebel vorschieben, die Nase nach unten drücken, dann bleib einfach über der Stallgeschwindigkeit während der Landung, bis deine Räder auf den Boden aufschlagen. )
  • Wenn Sie mit dieser Geschwindigkeit arbeiten, sollten Sie Ihren Anflug beginnen.
  • Stellen Sie sich einen Punkt auf der Karte vor, indem Sie die Landebahn um etwa 1 km verlängern.
  • Fliege zu diesem Punkt und wende dich der Landebahn zu.
  • Wenn Sie etwa 200 m von der Landebahn entfernt sind, verringern Sie das Gas.
  • Sobald Sie den Boden berührt haben, ziehen Sie den Stick zurück, um die Flugzeuge zu verlangsamen.

results matching ""

    No results matching ""